maiz wird euch niemals verlassen! 

#frauenlandretten

maiz SOLI_VERANSTALTUNGEN:

20. Juni 2018 | 18:00 | Eintritt frei

TALK + Meet and Eat
///
23. Juni 2018  | 20:00
SOLI Party maiz


Im Dezember 2017 wurden maiz zwei jährliche Förderungen des Landes Oberösterreich gestrichen. Ihre langjährige Arbeit mit Migrantinnen* und Sexarbeiterinnen* wird dadurch gefährdet. Doch maiz und vernetzte Organisationen wehren sich! Was jahrzehntelang erkämpft wurde, darf nicht aufgrund des Rechtsrucks vernichtet werden!
maiz sagt: „Wir wollen in Reaktion auf die Kürzungen nicht einfach Geld sammeln, sondern neue Räume für rassismuskritische, politische Diskussionen und gemeinsames Handeln aufmachen.

Mach mit! In Zusammenarbeit mit maiz lädt die maiz-Soli-Gruppe in Wien zur Veranstaltungsreihe „Solidarität und Allianzen“ ein!


20. Juni 2018 | 18:00 | Eintritt frei
TALK + Meet and Eat 
mit Djamila Taís Ribeiro dos Santos (São Paulo) und maiz (Linz)

Wo: Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien, Lehargasse 8, 1060 Wien
[M1, 1. OG Atelier Süd, Conceptual Art (Post-conceptual Art Practices)]
Sprache: Portugiesisch mit englischer Übersetzung

PROGRAMM
* 18:00 Eröffnung mit Liedern und Gedichten aus der Diaspora
* 18:30
Vortrag von Luana Hansen (São Paulo) über Hip Hop und Schwarzen LGBTIAQ-Aktivismus
* 20:30 Open Mic Nachrichten an maiz unter dem Motto: „maiz wir lieben dich, wir werden dich nie verlassen!“

Luana Hansen wird als Schwarze LGBTIAQ-Aktivistin und Hip Hop Künstlerin aus Sao Paulo, Brasilien über Hip Hop ein Wissensnarrativ aus dem Globalen Süden einbringen. Ihr Vortrag in Wien verbindet nicht nur lokale, sondern auch transnationale Solidaritäten.

Das Event wird organisiert von Conceptual Art (Post-conceptual Art Practices) and Contextual Painting, Akademie der bildenden Künste Wien, in Kollaboration mit und für maiz.
Moderation: Marissa Lôbo und Verena Melgarejo Weinandt

Nach dem Talk gibt es Zeit für Vernetzung und Austausch bei Essen, Trinken (gegen freie Spende) und Musik. 


23. Juni 2018 | 20:00
SOLI Party maiz

Wo: Sargfabrik, Goldschlagstr. 169, 1140 Wien
Eintritt: Freie Spende (Spendenempfehlung: 5-25€)

Wir wollen nicht nur Geld sammeln, sondern neue Räume für Rassismuskritik gemeinsam feiern um Widerstandskraft zu sammeln! Tanzen in Solidarität mit maiz: zahlreiche Performances and DJ-Sets warten auf euch


www.maiz.at

www.frauenlandretten.at